Inhouse Trainings

Unternehmen und Akademien buchen unsere Angebote als Trainings für (interne) Funktionsträger, Berufsgruppen, Abteilungen oder Führungsgremien. Wir stimmen jeden Trainingsinhalt und -ablauf mit dem Bedarf der auftraggebenden Organisation ab. Unser maßgeschneidertes und teilnehmerorientiertes Arbeiten zielt darauf hin, dass die Teilnehmenden nach Abschluss des Trainings ihre neu erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten umgehend in ihrem Unternehmen einsetzen.

Methode
In BMC Inhouse-Trainings haben Praxisorientierung bzw. Umsetzungsfähigkeit den höchsten Stellenwert. Ziel ist, dass die Teilnehmenden das Erlernte umgehend in ihrem Arbeitsalltag anwenden können. Daher arbeiten wir neben kurzen und prägnant visualisierten Theorieimpulsen im wesentlichen mit Übung und Rollenspiel unter Supervision, direktem Feedback und – wenn Ausstattung vorhanden – mit Videofeedback. Gemeinsam getroffene Vereinbarungen über die Umgangsweise in der Trainingsgruppe - z.B. Verschwiegenheit - sichern einen geschützten und konstruktiven Rahmen. Weitere Methoden sind Metaplan-Elemente, Übungen zu zweit und in der Kleingruppe, Einzelreflexion, Plenumsaustausch und Entspannungselemente.

Nutzen und Vorteile von Inhouse Trainings

Bedarfsorientiertes Angebot
Maßgeschneidert für die entsprechende Zielgruppe

Ablauf und Anwendungsbereich:
siehe einzelne Angebote

 

 
Training Konfliktmanagement
"Workshop
in Gewaltfreier Kommunikation"

Mediationstraining
Beschwerde-management
als Chance

Kritikgespräche
mit Mitarbeitern

   
Zurück zur Startseite

 

Inhouse Trainings