Coaching im Krisenfall

Ziel
Die Führungskraft erhält Klärungshilfe in akuten Konfliktsituationen. Sie erweitert - begleitet vom Coach - ihre Handlungsfähigkeit bei Spannungssituationen und entwickelt konfliktlösende Verhaltensweisen für den aktuellen Konflikt.

Zielgruppe
Führungskräfte

Inhalt
 
Entlastung von Druck und Stress
Aufbauen von Handlungsfähigkeit
Erkennen der persönlichen Anliegen und Interessen innerhalb der Rolle im Unternehmen
Erarbeitung von Gesprächs- und Verhaltenstechniken in der Führungsverantwortung
Untersuchen von konfliktauslösenden Komponenten
Entwickeln von Strategien für eine Veränderung auf der Ursachenebene

Methode
Coaching auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation. Im Mittelpunkt steht die aktuelle Konfliktsituation des Klienten bzw. der Klientin. Die prozessorientierte Unterstützung wird von der Präsenz und Empathie des Coachs geleitet. Die Sitzungsinhalte und -zeiten werden bedarfsgerecht abgesprochen.

Siehe Was ist Gewaltfreie Kommunikation?

Consultant
Gabriele Seils

 

 
Zurück zur Übersicht Einzelcoaching

 

Coaching im Krisenfall