Mediation zwischen zwei Konfliktpateien

Wir vermitteln im Konfliktfall
 
zwischen Führungskräften bzw. Abteilungsleitern
zwischen Geschäftsbereichen bzw. Abteilungen
zwischen Projektleitung/Abteilungsleitung und Mitarbeiter/n
zwischen Mitarbeitern
zwischen Unternehmensvertretern und Kunden
zwischen Geschäftspartnern

Ziel
Ziel ist, die im Konflikt gebundene Energie zügig freizusetzen und durch sinnvolle Vereinbarungen eine erhöhte Kooperationsbereitschaft und damit die gewünschte Arbeitseffektivität für das Unternehmen zu erreichen.

Zielgruppe
Führungskräfte, Abteilungsleitungen, Mitarbeitende, Geschäftspartner und -partnerinnen

Inhalt
Sollten Führungskräfte, Mitarbeiter, Geschäftspartner und/oder Kunden Ihrer Firma bereit sein, einen Konflikt durch die Vermittlung eines allparteilichen Dritten zügig und effektiv beizulegen, so stehen wir als Mediatoren und Mediatorinnen zur Verfügung. In einem kostenfreien und vertraulichen Vorgespräch klären Sie mit uns, ob das Verfahren der Mediation für den aktuellen Konfliktfall geeignet ist. Die Vermittlungssitzungen selbst können im “neutralen Raum” des Business Mediation Centers stattfinden; selbstverständlich sind wir auch bereit, zur Durchführung der Mediation in Ihr Haus zu kommen. Die Inhalte der Mediation werden vertraulich behandelt. Die Konfliktparteien machen nach Bedarf ausgewählte getroffene Vereinbarungen nach erfolgreichem Abschluss bekannt.

Consultants
Monika Oboth

 

 
Zurück zur Übersicht Wirtschaftsmediation

 

Mediation zwischen zwei Konfliktparteien